Teaser
Facebook
Sie sind hier: Klinikum Oberberg > Presse

Farbenfrohe Kinderstation

AS Création spendet großformatige Fototapeten für Patienzimmer

Tapeten, Kinderstation, AS Création, Kreiskrankenhaus Gummersbach, Kinderklinik

Dr. Roland Adelmann, Louisa, Michael Pack und Miriam Sischka haben gut lachen: Dank des Engagements von AS Création erstrahlen die Patientenzimmer in neuem Glanz.

Wenn Louisa in ihrem Bett auf der Kinderstation des Kreiskrankenhauses Gummersbach Langeweile hat, dann schaut sie sich das große Bild auf der Wand gegenüber an und denkt sich eine Geschichte über den Schäfer unter dem bunten Rogenbogen aus. Der 11-jährigen Patientin gefallen die neu tapezierten Zimmer auf der Kinderstation richtig gut. Der Gummersbacher Tapetenhersteller AS Création hat der Kinderstation großformatige Fototapeten spendiert, die mit farbenfrohen Motiven in den Patientenzimmern, im Spielzimmer und im Flur für eine kindgerechte Atmosphäre sorgen.

Dr. Roland Adelmann, Chefarzt der Kinderklinik, Miriam Sischka, Bereichsleiterin des Mutter-Kind-Zentrums am Kreiskrankenhaus, und Michael Pack, Abteilungsleiter Digitaldruck bei der AS Création Tapeten AG aus Gummersbach, gaben die neu gestalteten Zimmer symbolisch mit dem Durchtrennen eines roten Bandes frei.

Pflegeteam, Ärzte und die jungen Patienten sind begeistert von den schönen neuen Zimmern. "Das Zimmer wirkt gemütlich und es herrscht eine schöne Atmosphäre", sagt Louisa. "Die neu gestalteten Zimmer passen richtig gut zu unserer Kinderklinik", freut sich Bereichsleiterin Miriam Sischka.

Weil die Zimmer neu gestrichen werden sollten, entstand die Idee, eine Wand mit Kindermotiven zu gestalten. Der Gummersbacher Tapetenhersteller AS Création zeigte sich großzügig und spendierte die bunten Fototapeten. Und nicht nur das: Während der Vorbereitungen stellte AS Création der Kinderklinik eine große Auswahl an Motiven zur Verfügung, aus der das Pflegeteam passende Motive aussuchte. "Wir haben darauf geachtet, dass die Bilder für Jungen und Mädchen, kleine und große Kinder geeignet sind", erklärt Gesundheits- und Krankenpflegerin Bea Weber. Die Wahl fiel auf Motive der Illustratoren Juliana Breitbach, Wilfried Gebhard und Klaus Puth. Der Maler des Krankenhauses brachte in den vergangenen Wochen die Tapeten an, sobald ein Zimmer mal frei war.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie Miriam Sischka findet: "Die Zimmer wurden regelrecht aufgewertet; sie sind jetzt lebendig und farbenfroh." Auch im Flur und im Spielzimmer laden nun Wimmelbilder mit Bauernhoftieren zum Bestaunen ein. "Die Bilder vertreiben die Wartezeit und sind wunderbare Ablenkung", sagt Dr. Adelmann.


Unternehmens-
kommunikation


Klinikum Oberberg
Wilhelm-Breckow-Allee 20
51643 Gummersbach


Tel. +49 22 61/17-4150Fax: +49 22 61/17-4141


Email: presse@klinikum-oberberg.de   

 

Anfahrt

So finden Sie uns auf
Google.Maps >>