Krankenhaus Waldbröl
Facebook
Sie sind hier: Klinikum Oberberg > KKH Waldbröl > Medizin > Fachabteilungen > HNO

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde/ Plastische Operationen/Gesichtschirurgie

Die Abteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde im Kreiskrankenhaus Waldbröl behandelt und operiert sämtliche Erkrankungen des Ohres (auch Hörverbesserung), der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes und des Halses. Diese Eingriffe werden ambulant durchgeführt. Hierbei werden die modernsten Techniken eingesetzt: endoskopische, mikroskopische Operationsverfahren, sonographische Bildtechniken mit B-Bild-Doppleruntersuchungen.

Die Abteilung behandelt sowohl Kinder- als auch Erwachsene. Unsere kleinen Patienten mit Polypen und Paukenerguss (Wasser hinter dem Trommelfell) werden ambulant operiert. Für Neugeborene verfügen wir über die modernste Technik, um frühkindliche Hörstörungen auszuschließen. Weiterhin diagnostizieren und behandeln wir sämtliche Hörstörungen und Gleichgewichtsstörungen und führen Tinnitusbehandlungen mit Infusionen, Akupunktur und Sauerstoffbehandlung durch.

Wir verfügen über die Zusatzbezeichnung plastische Operationen / Gesichtschirurgie. Wir führen Korrekturen der Nase, des Ohres und der Augenlider durch. Weiterhin bieten wir Faltenbehandlung über Facelifting oder mittels Botox und Kollagen an. Brust- und Bauchdeckenkorrekturen führen wir ebenfalls durch sowie die Entfernung von Hauttumoren an allen Körperstellen und gleichzeitig die Deckung von Hautdefekten (z.B. Dekubitus) über Hautlappenplastiken. Wir sind registriert in der Notrufliste zur Behandlung von Verbrennungen, Unfallverletzungen und z.B. Hundebissen.

Informieren Sie sich auch unter www.hno-scheuten.de .


Dr. med.
Kai-Achim Scheuten

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Plastische Operationen, Gesichtschirurgie

 

Kontakt

Tel. 0 22 91.82 2600
Fax 0 22 91.82 2666

Sprechzeiten >>


Zertifizierung

Das Kreiskrankenhaus Waldbröl ist zertifiziert als "Schmerzfreies Krankenhaus".