Klinik Marienheide
Facebook
Ganzheitlich. Geschützt. Genesen

Willkommen in der Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Zentrum für Seelische Gesundheit – Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln

In der Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik werden Patienten mit allgemeinpsychiatrischen Erkrankungen Behandelt, die nicht zwingend auf die unmittelbare Nähe einer somatischen Klinik angewiesen sind. Behandelt wird das Gesamte Spektrum psychiatrischer Erkrankungen von den häufigeren Erkrankungen Schizophrenie, Depression und Bipolare Störungen über Persönlichkeitsstörungen, Neurosen, akute Belastungsreaktionen und Angsterkrankungen bis hin zu PTSD (Posttraumatische Belastungsstörung), Zwangserkrankungen, Sexualstörungen und andere.

Die Behandlung basiert auf den Prinzipien und dem Menschenbild der Psychodynamischen Psychiatrie und findet weitgehend auf Störungsübergreifend belegten Stationen statt, die Wahl der Station für den individuellen Patienten richtet sich nach der Präfernez der Patienten einerseits und den auf den Stationen angebotenen besonderen Schwerpunkten der Stationen andererseits.

Modernste Behandlung inmitten ländlicher Umgebung.

Modernste Behandlung inmitten ländlicher Umgebung

Zusätzlich stehen Komfort-, Einzel- und Zweibettzimmer für Privatpatienten zur Verfügung. Das „Zentrum für Seelische Gesundheit – Klinik Marienheide“ ist ein von Grund auf neu gebauter moderner
Gebäudekomplex mit im Aufbau befindlichen großzügigen Park- und Außenanlagen in attraktiver ländlicher und geschützter Umgebung, in dem Kliniken, Ambulanzen und diverse Institute untergebracht sind.

Am Standort Gummersbach befindet sich in der Brückenstraße eine allgemeinpsychiatrische Tagesklinik mit einem umfassenden eigenen Behandlungsangebot.

Die Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie entspricht an beiden Standorten den Anforderungen an eine Behandlung psychischer Krisen und Erkrankungen auf höchstmöglichem Niveau.

Psychodynamische Psychiatrie und Ganzheitlichkeit:

Um dieses Niveau gewährleisten zu können, ist die Klinik im besten Sinne ganzheitlich ausgerichtet.
Die Ganzheitlichkeit einerseits und die Wertschätzung jedes einzelnen Patienten als einzigartiges  Individuum mit einer einzigartigen Biographie, Psychodynamik, Persönlichkeit und Bindungsmustern wird durch die Grundausrichtung der Psychodynamischen Psychiatrie gewährleistet.

Die Psychodynamische Psychiatrie nutzt ein breites Spektrum an verschiedensten Behandlungsmethoden, aus denen ein individuell maßgeschneidertes Behandlungskonzept für jeden einzelnen Patienten erarbeitet wird.

Zur Ruhe kommen...

Die Psychodynamische Psychiatrie ist einer der modernsten ganzheitlichen Ausrichtungen in der Psychiatrie, die - aus den USA stammend - aktuell auch in Europa einen neuen Standard in der Psychiatrie zu setzen vermag. (American Psychiatric Association; Gabbard 2014). Die große Bedeutung verdankt die Psychodynamische Psychiatrie den Forschungsresultaten auf den Gebieten von Genetik und Gehirnforschung, die den fast in Vergessenheit geratenen Konzepten der modernen Psychoanalyse/Psychodynamik eine neue empirische Grundlage gegeben haben. Hierdurch gelang es nunmehr, sich von einem zuletzt allzu mechanistischen Welt- und Menschenbild zu lösen und sich einer individualisiert – ganzheitlichten Zugansweise zum einzelnen Patienten zuzuwenden.

„Psychodynamic psychiatry is an approach to diagnosis and treatment characterized by a way of thinking about both patient and clinician that includes unconcious conflict, deficits and distorsion of intrapsychic structures, and internal object relations and that integrates these elements with contemporary findings from the neurosciences"
(APA, Gabbert, 2014)

Uns liegt jeder einzelne Patient als Individuum am Herzen, das heißt jeder einzelne Patient mit
seiner eigenen Geschichte und seinem eigenen Weltbild und Lebensentwurf. Hierbei gilt unser
Augenmerk einer sorgfältigen und raschen Abklärung der Probleme und des Leidens des einzelnen Patienten und einer von hoher fachlicher Kompetenz geprägten Behandlung.

Unser Behandlungsangebot orientiert sich an international anerkannten Erfahrungen und aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Um unseren Patienten den Zugang zu den international allerneusten und wirksamsten Behandlungsmethoden auch in Zukunft ermöglichen zu können, legen wir besonderen Wert auf eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sowohl innerhalb unserer Klinik,
als auch auf deutschen, europäischen und außereuropäischen Kongressen.    

Chefarzt

PD Dr. med.
Karsten Wolf

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie  

 

Kontakt

PD Dr. Karsten Wolf
Zentrum für Seelische Gesundheit Marienheide
Leppestr. 65 - 67
51709 Marienheide

Telefon. 0 22 64.24 143
E-Mail:
baerbel.kranenberg(at)klinikum-oberberg.de

Video