Gemeinsam in Führung gehen!

Die Leitungsposition zu haben heißt, Verantwortung für viele unterschiedliche Tätigkeitsbereiche und das Pflegeteam zu übernehmen. Damit Sie als (angehende) Stations-/Bereichsleitung diesen Herausforderungen gewappnet sind, bieten wir eine nach DKG Richtlinien zertifizierte Weiterbildung an. Unser Ziel ist es, Ihre Kompetenzen zu stärken und Ihnen Wissen mitzugeben, damit Sie Ihre Führungsaufgaben im pflegerischen Alltag erfolgreich meistern.

Sicherheit gewinnen

Ein Teil des Pflegeteams zu sein und gleichzeitig die Führung übernehmen, kann zur Herausforderung werden. Innerhalb der Weiterbildung ist es unser Ziel, dass Sie ihre Rolle als Leitung ausbauen und lernen, wie Sie die Herausforderungen als Leitung sicher und bestimmt meistern.

Kompetenzen stärken

Führungsaufgaben erfordern sowohl persönliche als auch fachliche Kompetenzen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Kompetenzen nicht nur zu entdecken, sondern auch zu fördern und auszubauen, um Ihre alltäglichen Aufgaben als Leitung erfolgreich zu bewältigen.

Den Horizont erweitern

Besonders Pflegekräfte, die in der Rolle der Leitung agieren unterliegen dem stetigen wissenschaftlichen, aber auch wirtschaftlichen Wandel. Daher ist es unser Ziel, Ihnen ein umfassendes Wissen zu vermitteln, die Ihnen helfen diesem Wandel kompetent und sicher zu begegnen

Kurzinfo

  • Dauer: 2 Jahre

  • Freistellung für die theoretischen Wochenblöcke

  • Aufteilung der Inhalte auf 18 Wochenblöcke (720h)

  • 80h Hospitation

  • Selbstorganisiertes Lernen

  • Kleine Lern-/Arbeitsgruppen

Stimmen der Teilnehmer*innen

„Die Weiterbildung zur Stations - / Bereichsleitung im GBZ Oberberg ist für mich noch einmal eine neue Herausforderung. Ich erhalte in vielen Dingen eine andere positive Blickrichtung zu verschiedenen Themenbereichen. Der Schwerpunkt Konfliktmanagement erzielt durch Tools und Coaching einige Anregungen. Das vermittelte Hintergrundwissen unter anderem zu wirtschaftlichen Aspekten macht viele Dinge transparenter. Insgesamt wird durch umfangreiches Basiswissen eine Führungskraft gestärkt und führt zu kompetentem sicherem Auftreten.“ Martina Bernhold, Leitung der kardiologischen Funktionsabteilung (Klinikum Oberberg)