Am Anfang einer erfolgreichen Therapie steht immer das persönliche Gespräch.

Brustwiederaufbau – vielleicht eine Alternative?

Die Frage nach einer Brustamputation:
„Kommt für mich ein Brustaufbau in Frage oder nicht?“ sollten Sie im Brustzentrum Oberberg immer mit einer Ärztin, einem Arzt besprechen.

Lassen Sie sich von einem Arzt oder Ärztin beraten, welche Möglichkeiten es zur Brustrekonstruktion gibt und wann diese Operation ratsam ist.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wann und wie Ihre Brust wieder aufgebaut werden kann. Prinzipiell gibt es drei unterschiedliche Verfahren:

  • Mit körperfremden Material, sog. Expandern, die zunächst unter den Brustmuskel gelegt und langsam über mehrere Wochen mit steriler Kochsalzlösung aufgefüllt werden. Nach Erreichen der gewünschten Brustgröße wird der Expander durch eine Silikonendothese ersetzt.
  • Mit körpereigenem Gewebe in Kombination mit einer Silikonendothese. Verwendet wird meist ein Haut-Muskel-Lappen vom Rücken (M. latissimus dorsi-flap) unter den die Endothese plaziert wird.
  • Den Aufbau mit eigenem Gewebe, z. B. aus der Bauchdecke (sog. freie Lappen oder der TRAM-flap).

Doch auch zu dieser Entscheidung sollten Sie sich Zeit lassen und in Ruhe überdenken. Unsere medizinischen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Beratungen zur Verfügung.

Zu allen Gesprächen können Sie selbstverständlich auch Ihren Partner mitbringen, eine nahe stehende Freundin oder Familienangehörige. Aber denken Sie daran:
Es ist Ihr Körper und Ihre Entscheidung! Wir unterstützen Sie gerne.

Im Rahmen des plastischen Wiederaufbaus nach Brustamputation kooperieren wir mit den Kliniken der Stadt Köln Krankenhaus Merheim, Klinik für plastische Chirurgie.

Klinik für Plastische Chirurgie
Prof. Dr. med. Paul Fuchs
Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln

Tel.: 0 22 1.89 07 38 17

 

Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Leitender Oberarzt am Krankenhaus Merheim
Dr. med. Harun Seyhan
Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln

Tel: 0 22 1.89 07 18 68 5
SeyhanH@kliniken-koeln

Haben Sie weitere Fragen, dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin im Brustzentrum Oberberg.