Erfahrene Kinderärzte mit modernen Diagnose- und Therapieverfahren sorgen gemeinsam mit Pflege- und Betreuungsteams für die jungen Patienten.

Diabetes mellitus

Der Diabetes bei Kindern, sowohl Typ I, als auch Typ II nimmt immer mehr zu.
Diese chronische Erkrankung fordert nicht nur den kleinen und großen Patienten viel Disziplin und Stärke ab, sondern auch Ihren Familien.
Alltäglich muss sich mit dieser Erkrankung auseinandergesetzt werden.
Häufig wird der Diabetes durch eine zunehmende Verschlechterung des Allgemeinzustandes im Rahmen einer Infektion auffällig. Die Erkrankung kann sich aber ebenso zu Beginn durch einen starken Anstieg der Trinkmenge oder auch als schwerwiegende Stoffwechselentgleisung bemerkbar machen.

Wie oder wodurch auch immer der Diabetes mellitus festgestellt wird, ein stationärer Aufenthalt ist dringend erforderlich. Es muss eine Therapie mit Insulin begonnen werden. Die Kindern, Eltern und Angehörige müssen geschult werden und bedürfen einer intensiven stationären und poststationären Betreuung.

Wir führen die notwendige Therapie bei Stoffwechselentgleisungen durch, schulen die Kinder und deren Angehörigen über Ernährung und die verschiedenen Therapieformen (z. B. intensivierte Insulintherapie, Insulinpumpentherapie) und bieten psychologische Unterstützung und Beratungen an.

Zusätzlich helfen wir Ihnen gerne bei persönlichen Problemen und Fragen oder informieren Lehrer/innen und Erzieher/innen in Schulen und Kindergärten.

Wachstumsstörung >>

In unserer endokrinologischen Sprechstunde werden Patienten mit Wachstumsstörungen, insbesondere Störung der Pubertätsentwicklung und Kleinwuchs diagnostiziert und behandelt.
Im Rahmen von Röntgen-Untersuchungen führen wir eine Knochenalterbestimmung durch. Laborchemisch prüfen wir ob ein eventueller Wachstumshormonmangel besteht.
Wir errechnen die zu erwartende Endgröße der Patienten und kontrollieren regelmäßig deren Wachstumsverlauf.
Bei manifestem Kleinwuchs können wir so frühzeitig mit einer medikamentösen Therapie beginnen.

Schilddrüsendysfunktion >>

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenerkrankungen wie eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose und Hypothyreose).
Wir führen Blutuntersuchungen  durch und im Rahmen von sonographischen Untersuchungen (Ultraschall) können krankhafte Veränderungen des Organs festgestellt werden sowie die Organgröße bestimmt werden.