Wir behandeln
die Vielgestaltigkeit psychiatrischer Erkrankungen.

Ambulante Behandlungsangebote

Tel.: 0 22 91.82 16 72

Die Institutsambulanz befindet sich nicht im Hauptgebäude des Krankenhauses, sondern vorgelagert in der Dr.-Goldenbogen-Str. 1-3.
Wir bieten eine fachärztliche Behandlung auf dem Gebiet der Allgemeinpsychiatrie an:

  • Langfristige Behandlung und Betreuung chronisch psychisch kranker Patienten
  • Kriseninterventionen
  • Eine sorgfältige und umfassende diagnostische und differentialdiagnostische Abklärung und Beratung bezüglich individueller psychischer Probleme und Erkrankungen
  • Modernste Psychopharmakotherapien
  • Psychiatrische Untersuchungen im Auftrag von niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten
  • Beratung für Betroffene und Angehörige
  • Ambulante Gruppenangebote für psychisch Kranke und deren Angehörige
  • Begleitende sozialarbeiterische Betreuung
  • Beratung und Indikationsstellung zu Rehabilitationsmaßnahmen sowie Unterstützung bei der Beantragung
  • Sollten suchtmedizinische oder gerontopsychiatrische (alterspsychiatrische) Fragestellungen führend sei, vermitteln wir eine Weiterbehandlung in unseren spezialisierten Abteilungen in Gummersbach und Marienheide
  • Stellen wir die Indikation zu einer Psychotherapie, können wir diese nicht selbst in unserer Ambulanz anbieten, sondern überweisen zu niedergelassenen Psychotherapeuten
  • Montags ist unsere Ambulanz bis 19 Uhr geöffnet, so dass auch werktätige Patienten ohne Arbeitsausfall einen Termin bei uns wahrnehmen können
Naturheilverfahren >>

Als Besonderheit bieten wir auch die Möglichkeit an, Sie mit naturheilkundlichen Methoden und Medikamenten zu behandeln. Unser leitender Oberarzt, Herr Hüben, besitzt die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und ist Diplom-Kneipparzt (Kneippärztebund). Bei vielen psychiatrischen Krankheitsbildern bieten sich Naturheilverfahren als nebenwirkungsarme Therapie oder Ergänzung zu einer schulmedizinischen Therapie an. Dabei grenzen wir uns klar von alternativmedizinischen oder gar esoterischen Behandlungen ab, sondern wenden nur Therapien an, die durch Studien oder lange Erfahrung belegt sind.

Die fünf Säulen der Naturheilverfahren sind:

  • Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
  • Ernährungstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Ordnungstherapie (Hinführung zu einer gesunden Lebensweise)
  • Hydrotherapie (Wassertherapie nach Sebastian Kneipp)

Viele unserer Patienten leiden außerdem an schmerzhaften muskulären Verspannungen im Bereich des Nackens und der Wirbelsäule. Dies ist oft Zeichen einer allgemeinen psychischen Anspannung oder Stress. Hier haben sich als Methoden das Schröpfen und die Neuraltherapie bewährt, weshalb wir diese ebenfalls in unserer Ambulanz begleitend anbieten.
Darüber hinaus begegnen und immer wieder Patienten, die über lang bestehende Probleme im Verdauungstrakt (Reizdarm, Völlegefühl, Durchfälle u.v.m.) leiden. Nach Ausschluss körperlicher Ursachen bieten wir hier ganzheitliche Ansätze unter Einbeziehung der Ernährungsmedizin und der mikrobiologischen Therapie an.