Praktisches Jahr für Studierende der Medizin

Lehre und Forschung / Praktisches Jahr für Studierende der Medizin

1. Lehre

  • Die Ausbildung von Studierenden der Medizin ist uns, als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ein ganz besonderes Anliegen. Die Gestaltung des Tertiales im Wahlfach Psychiatrie und Psychotherapie geschieht in gemeinsamer Absprache mit den jeweiligen Studierenden entsprechend ihrer Wünsche und Bedürfnisse hoch individualisiert. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir während des Tertiales den Versuch unternehmen, eine längerfristige Zusammenarbeit für die Zeit nach Erlangen der Approbation vorzubereiten.
  • Daneben bieten wir allen Berufsgruppen für SudentInnen und für SchülerInnen passende und interessante Praktika an.

2. Forschung

  • Auf der Station 4.1 „Aaron T. Beck“ finden derzeit Katamnesestudien statt, bei denen das Ergebnis der stationären Behandlungen ein halbes Jahr nach der Entlassung untersucht wird. Insbesondere geht es um den nachhaltigen Rückgang der Depressivität. Weitere Studien zielen auf die psychotherapeutischen Veränderungsprozesse, die entscheidend für den Therapieerfolg sind (z.B. Verbesserung der Selbst-Differenzierung). Erste Ergebnisse liegen bereits vor und werden veröffentlicht.