Teaser
Facebook
Sie sind hier: Klinikum Oberberg > Presse

Pflegekurs für Angehörige von Menschen mit Demenz

09., 17. und 24. November sowie 15. Dezember 2018 im Kreiskrankenhaus Gummersbach

Ein Leben mit Menschen mit einer Demenz ist oft schwierig. Um die Situation für pflegende Angehörige zu erleichtern und vor allem um die Veränderungen des erkrankten Angehörigen besser zu verstehen, hat der Landesverband der Alzheimergesellschaften NRW e.V. zusammen mit der AOK Rheinland-Hamburg das Kurskonzept "Leben mit Demenz" entwickelt. In dem kostenlosen Kurs mit Start am Freitag, 09.11.2018 um 14.30 Uhr, im Kreiskrankenhaus Gummersbach erhalten Angehörige, nachbarschaftliche Helfer und andere Interessierte ausführliche Information und Begleitung in der schwierigen Lebensphase.

Es wird die Möglichkeit gegeben, sich über die Erkrankung Demenz, Verhaltensformen der Erkrankung, den Umgang mit Menschen mit Demenz, die Bewältigung von Krisensituationen, rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige zu informieren.

Unser Programm für Sie:

Freitag, 09.11.2018, 14.30 - 17.30 Uhr Raum 1.1.13, Kreiskrankenhaus Gummersbach
• Demenz
• Menschen mit Demenz verstehen
Beiträge von Dr. med. Przemyslaw E. Burek, kommissarischer Klinikdirektor der Klinik für Allgemein- und Gerontopsychiatrie am Kreiskrankenhaus Gummersbach und Nadine Fischer, Diplom-Psychologin; Projektkoordination Geronto-Psychiatrisches Zentrum (GPZ), Klinik für Allgemein- und Gerontopsychiatrie am Kreiskrankenhaus Gummersbach.

Samstag, 17.11.2018, 09.00 - 12.00 Uhr Raum 1.1.13, Kreiskrankenhaus Gummersbach
• Bewältigungsstrategien für Pflegende
• Krisenbewältigung für Pflegende
Beiträge von Ursula Wolf, Diplom-Pädagogin, 2. Vorsitzende und Koordinatorin der Alzheimer Gesellschaft im Bergischen Land e.V.

Samstag, den 24.11.2018, 09.00 - 12.00 Uhr Raum 1.1.13, Kreiskrankenhaus Gummersbach
• Entlastungsmöglichkeiten für Pflegende
• Rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten
Beiträge von Ursula Wolf

Samstag, 15.12.2018, 09.00 - 12.00 Uhr Raum 1.1.13, Kreiskrankenhaus Gummersbach
• Demenz zuhause bewältigen
Beiträge von Nadine Fischer und Ursula Wolf

Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 02261.17-1171 (mo. bis fr. 08.00 - 12.00 Uhr)

 

 


Unternehmens-
kommunikation


Klinikum Oberberg
Wilhelm-Breckow-Allee 20
51643 Gummersbach


Tel. +49 22 61/17-4150
Fax: +49 22 61/17-4141


Email: presse@klinikum-oberberg.de   

 

Anfahrt

So finden Sie uns auf
Google.Maps >>