Teaser
Facebook
Sie sind hier: Klinikum Oberberg > Presse

24. Oktober: Das künstliche Kniegelenk

Das Zentrum für Endoprothetik informiert:

Am Mittwoch, 24.10.2018, informiert der Leiter des Endoprothetikzentrums, Chefarzt Dr. med. Ralf Schmidt, von 17:00 - 18:30 Uhr über die Möglichkeiten und den aktuellen Kenntnisstand in der Versorgung mit einem künstlichen Kniegelenk. Insbesondere sollen die Fragen beantwortet werden, wann eine solche Operation in Frage kommt und welche Erwartungen an das Operationsergebnis realistisch sind. Im Konferenzraum 2 des Kreiskrankenhauses Gummersbach (Ebene 3) freut sich Dr. Schmidt auf einen regen Austausch.

Das Endoprothetikzentrum im Kreiskrankenhaus Gummersbach hat mit Bescheid vom 31.05.2018 die Rezertifizierung nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie erfolgreich bestanden. Damit wird dem Zentrum eine hohe Versorgungsqualität in der Behandlung der Patienten, die mit einem künstlichen Hüft- oder Kniegelenk versorgt werden müssen, bescheinigt.


Unternehmens-
kommunikation


Klinikum Oberberg
Wilhelm-Breckow-Allee 20
51643 Gummersbach


Tel. +49 22 61/17-4150
Fax: +49 22 61/17-4141


Email: presse@klinikum-oberberg.de   

 

Anfahrt

So finden Sie uns auf
Google.Maps >>