Krankenhaus Gummersbach
Facebook

Klinikkonzept

Als Mitarbeiter der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie haben wir das Ziel, den uns anvertrauten  Patienten  eine optimale und bestmögliche chirurgische Therapie anzubieten.

Um diesen Anspruch zu gewährleisten, halten wir uns an folgende Prinzipien:

  • Information und Aufklärung unserer Patienten über die Erkrankung sowie über das vorgeschlagene Behandlungskonzept einschließlich Alternativen
  • Orientierung der chirurgischen Diagnostik und Therapie an den neusten wissenschaftlich geprüften Behandlungsstrategien der modernen Chirurgie auf internationalem Niveau (Evidence-based Medicine, Best Clinical Practice)
  • Einsatz moderner chirurgischer Hochtechnologie, um das angestrebte Behandlungsziel mit maximal möglichem Patientenkomfort zu erreichen. (Minimal-invasive Techniken)
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachkollegen und -abteilungen, z.B. Gemeinsame Tumorkonferenz (Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie), Intensivmedizin und postoperative Schmerztherapie (Anästhesie), Umfassende und zeitnahe Information des weiterbehandelnden Hausarztes
  • Qualitätssicherung unserer Arbeit durch interne und externe Überprüfung (z.B. Landesärztekammer, wissenschaftliche Fachgesellschaften)
  • Eine professionelle, freundliche, den Patienten und ihren Angehörigen mit deren Sorgen und Nöten zugewandte Haltung aller ärztlich und pflegerisch tätigen Mitarbeiter

Unser Credo lautet: Der Patient steht an erster Stelle!

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Stefan Saad

Klinik für Allgemein, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leiter Darmzentrum

Leiter Tumorzentrum

Kontakt

Tel. 0 22 61.17 1581
Fax 0 22 61.17 1615

E-Mail: stefan.saad(at)kkh-gummersbach.de

Video