Neuigkeiten rund um den Klinikalltag – immer nah dran.
toggle menu
Submenü öffnen

Aktuelles

10.05.2019

Schlaganfall-Infotour stoppt am 20. Mai in Wiehl

Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Die Schlaganfall-Initiative Oberberg engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Montag, 20. Mai, stehen ein Londoner Doppeldeckerbus und ein Rettungswagen auf dem Parkplatz von Rewe, dm, Deichmann und Sport Hennecken in Wiehl an der Wiesenstraße.

Die Schlaganfall-Initiative Oberberg sorgt für ein umfangreiches Aufklärungsprogramm: Ärzte und Therapeuten des Kreiskrankenhauses Gummersbach, der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, der MediClin Klinik Reichshof, der KV Oberberg sowie Mitarbeiter des Rettungsdienstes des Oberbergischen Kreises,  der AOK Rheinland/ Hamburg, der Oberberg Apotheke und des Diabeteszentrums Lindlar bieten verschiedene Gesundheitschecks an und stehen für Fragen rund um die Themen Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall zur Verfügung.

 

Die von Boehringer Ingelheim initiierte und in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe sowie der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und vielen weiteren Partnern umgesetzte Aufklärungstour macht auf Betreiben der Klinik für Neurologie am Kreiskrankenhaus Gummersbach in Wiehl Halt. Ziel der Kampagne ist die Aufklärung über Risikofaktoren, typische Anzeichen eines Schlaganfalls und die zentrale Bedeutung von schneller Hilfe. Interessierte haben die Möglichkeit, im Gespräch mit Fachärzten und Gesundheitsexperten offene Fragen zu klären und ihr persönliches Risiko für Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie einen Schlaganfall testen zu lassen. Hierfür werden beispielsweise Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte gemessen.

 

Wie Laien einen Schlaganfall erkennen, das vermittelt der Aktionstag. Und dann heißt es, schnell zu handeln. „Wir wollen Mut machen, schnell den Notruf 112 zu wählen“, sagt der Chefarzt der Neurologie, Prof. Dr. Franz Blaes, stellvertretend für die Akteure der Schlaganfall-Initiative. Die frühzeitige Behandlung kann oft Folgeschäden verhindern.

 

Das Risiko für Folgeerkrankungen von Diabetes und Schlaganfällen lässt sich durch gezielte Vorsorgemaßnahmen und eine gesunde Lebensweise verringern. Die Partner in der Schlaganfall-Initiative Oberberg informieren am 20. Mai in Wiehl über Risikofaktoren, die Erkennung von typischen Schlaganfall-Symptomen, bieten Blutdruck- und Blutzuckermessungen an, und zeigen Besuchern bei einem Ultraschall ihrer Halsgefäße, ob sie zur Risikogruppe zählen und eine  Untersuchung beim Hausarzt oder Neurologen ratsam ist. Interessierte Besucher können sich im persönlichen Gespräch mit Neurologen, dem Lindlarer Diabetologen Michael Naudorf, Diabetesberatern, Rettungssanitätern, Reha-Experten und Vertretern der AOK beraten lassen. Fragen zur Frührehabilitation beantworten Ärzte und Therapeuten der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht und der MediClin-Klinik Reichshof. Die AOK bringt brain-food mit und erläutert die Bedeutung gesunder Ernährung.

 

„Wir müssen einfach schneller werden, damit noch mehr Betroffene schnell im Krankenhaus die notwendige Behandlung erreichen“, sagt Prof. Dr. Blaes. Daher verlasse er bewusst das Krankenhaus und suche den Kontakt zur Bevölkerung. Blaes: „Wir danken der Stadt Wiehl, die sofort die Aktion unterstützt hat und uns ermöglicht, auf dem Rewe-Parkplatz Gesundheitsprävention zu betreiben.“

Die Angebote im Überblick:

  • Klinik für Neurologie: Neurologen bieten Ultraschall der Halsschlagadern an, Diabetesberaterin bietet Blutzuckertest an
  • Rettungsdienst Oberbergischer Kreis: Blutdruckmessung, Besichtigung Rettungswagen
  • Dr.-Becker-Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht: Selbsthilfebeauftragte steht für Fragen zur Verfügung
  • MediClin Rehazentrum Reichshof: Geschäftsführer und Chefarzt Neurologie informieren über Reha nach Schlaganfall
  • AOK Rheinland/ Hamburg: Brainfood-Bar von Ernährungsberaterinnen
  • Diabeteszentrum Lindlar: Diabetologe steht für Fragen zur Verfügung, Angebot von Cholesterinmessung
  • Oberberg Apotheke aus Wiehl: Blutzucker-, Blutdruckmessung, Vorstellung Notfalldosen

 

Veranstaltungen

Aktuelles

Veranstaltungen

Aktuelles