Hospiz, Trauer und Palliativmedizin im Oberbergischen Kreis

Unterstützung durch Hospiz- und Trauerdienste

Auch Patientinnen und Patienten, die in unseren Krankenhäusern stationär liegen müssen, können das Hospiz- und Trauerangebot des Oberbergischen Kreises in Anspruch nehmen.
Die speziell geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommen auf Wunsch des Patienten ins Krankenhaus und bieten ihm ein auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Beratungs- und Betreuungsangebot. Viele Patienten wissen nicht um diese Möglichkeit, so dass wir als betreuende Pflegende und Ärzte den Patienten im Bedarfsfall über dieses Angebot informieren und auf Wunsch einen ersten Kontakt herstellen.
Das Angebot richtet sich an Sterbende und deren Angehörige. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen Zeit mit, machen regelmäßige Besuche, lesen vor, hören zu und sprechen mit den Patienten und ihren Angehörigen über Dinge, die ihnen auf dem Herzen liegen.
Falls Sie dieses Angebot gerne in Anspruch nehmen möchte, sprechen Sie uns bitte an, wir stellen den Kontakt her.

Weitere Informationen über Hospizdienste im Oberbergischen Kreis finden Sie hier.