Wir helfen Patienten im Alter bei seelischen Erkrankungen mit medizinischer, psychologischer und sozialer Betreuung.

Psychiatrische Altersambulanz für psychische Erkrankungen im Alter

Wir behandeln ältere Menschen (ab dem 60. Lebensjahr) mit Demenzerkrankungen, Psychosen und anderen psychischen Störungen.

Es werden auch Patienten mit schwierigem Krankheitsverlauf betreut, die unter einer deutlichen Einschränkung der selbstständigen Lebensführung sowie Verlust sozialer Kontakte leiden. Neben einer ärztlich geleiteten Behandlung wird auch eine pflegerische Betreuung und sozialpädagogische Hilfe angeboten.

Wir bieten:

  • diagnostische Abklärung des Krankheitsbilds und Einleitung erforderlicher Therapien
  • Hausbesuche in Alten- und Pflegeeinrichtungen
  • Beratung in familiären Konfliktsituationen
  • Nachsorge nach stationärem Aufenthalt zur Sicherung des Behandlungserfolgs
  • pflegerische Betreuung zur Unterstützung und Überwachung der therapeutischen Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Personen des sozialen Umfelds der Patienten, insbesondere Angehörigen
  • Organisation und Beratung in sozialen und behördlichen Belangen

Unsere Ziele sind:

  • Milderung der Krankheitssymptome und Verbesserung der Lebensqualität
  • Aktivierung von erhaltenen Fähigkeiten des Patienten und damit Erhalt einer größtmöglichen selbstständigen Lebensführung
  • Vermeidung oder Verkürzung einer Krankenhausbehandlung
  • Information, Anleitung und Entlastung der Angehörigen