Erkrankungen des Verdauungstraktes oder Nierenerkrankungen sind unsere Schwerpunkte.

Spezialisten für innere Krankheiten am Klinikum Oberberg

In der Klinik 1 für Innere Medizin, Gastroenterologie, Departement Nierenheilkunde, Dialyse werden Patienten mit Erkrankungen nahezu aller Bereiche der Inneren Medizin behandelt. Unsere Spezialisten am Klinikum Oberberg widmen sich der Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. Wir behandeln chronische Darmerkrankungen, Zöliakie, Tumore u. v. m.

Die stationäre und ambulante Diagnose und die Behandlung von Nierenerkrankungen bzw. die Stabilisierung der Nierenfunktion ist ein weiteres Schwerpunktthema der Abteilung "Innere Medizin 1". Wenn ein akutes oder chronisches Nierenversagen auftritt, kümmern sich unsere Nephrologen um eine Durchführung der sogenannten Nierenersatztherapie und nehmen ggf. eine Nierentransplantation vor.

Dialysepflichtige Patienten dürfen sich bei uns im Klinikum Oberberg besonders gut aufgehoben fühlen. Wir verfügen über einen speziell eingerichteten Bereich mit zehn Betten und über freundlich, kompetentes Fachpersonal.
Außerdem gehört die konservative Kardiologie in unser Tätigkeitsfeld.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich differenzierter über unser Leistungsspektrum, das Team, Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten informieren. Wir sind gerne für Ihre Gesundheit da.

Ihr Dr. med. Robert Hoffmann