Wir finden für Sie die optimale Diagnostik und Therapie
aller akuten und chronischen Erkrankungen der Verdauungsorgane.
toggle menu
Submenü öffnen

Klinik für Innere Medizin, Departement Gastroenterologie

Die Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Stoffwechselerkrankungen verfügt über 34 Betten. Ein Team von Ärzten und Schwestern behandelt circa 1.500 stationäre Patienten und hat durchschnittlich 1.000 ambulante Patientenkontakte pro Jahr. Vorsorge, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen der Verdauungsorgane stellen den Schwerpunkt unserer Abteilung dar. Zahlreiche Krankheiten können Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Leber, Gallenblase und Gallenwege sowie die Bauchspeicheldrüse betreffen. Insbesondere Bauchschmerzen, chronische Durchfälle, Verstopfung, Blut im Stuhl, Schluckstörungen, Gewichtsverlust oder Gelbsucht können ernstzunehmende Hinweise darauf sein.
In unserer Abteilung stehen uns hochmoderne Untersuchungs- und Therapieverfahren zur Verfügung, um diese Erkrankungen sicher zu diagnostizieren und zu behandeln. Diese technisierte Medizin unterstützt uns, Ihren Beschwerden mit schonenden und weitgehend schmerzfreien Methoden auf den Grund zu gehen.
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht für uns aber immer der Mensch mit seinen individuellen Ängsten, Fragen und Wünschen. Wir nehmen uns für Sie die Zeit, in Beratungsgesprächen auf Sie einzugehen, um die jeweils optimale Diagnostik und Therapie für Sie zu finden.
Bitte sprechen Sie uns an. Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Dr. med. Hartmut Kristahl, Chefarzt