Optimale medizinische Versorgung auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Betreuung auf höchstem Niveau.

Was ist ein Onkologisches Zentrum?

Wer an Krebs erkrankt, braucht zügige, kompetente und verständnisvolle Hilfe. In Deutschland beschäftigen sich viele Mediziner, Therapeuten sowie nichtärztliche Spezialisten mit der großen Anzahl der Krebs-Neuerkrankungen. Krebs ist, nicht nur in frühen Stadien erkannt und behandelt, oft heilbar. Die Chance auf Heilung steigt, je besser die Qualität der Behandlung ist.

Aus diesem Grund hat das Klinikum Oberberg mit dem Kreiskrankenhaus Gummersbach und dem Kreiskrankenhaus Waldbröl ein Onkologisches Zentrum gegründet. Es handelt sich um einen Zusammenschluss von Spezialisten innerhalb der gesamten Behandlungskette.

Internistische Onkologen, Chirurgen, Strahlentherapeuten, Gynäkologen, HNO-Ärzte, Gastroenterologen, Radiologien und Pathologen arbeiten mit ambulant und stationär tätigen Fachärzten, Psychologen, Rehabilitationskliniken und Selbsthilfegruppen der Region.

Ihre Behandlung wird während aller Phasen klar strukturiert und Ihre Ansprechpartner eindeutig benannt. Die enge fachübergreifende Zusammenarbeit soll Ihnen helfen. Unser Ziel ist es, Ihnen alle Behandlungsmöglichkeiten ohne Umwege und mit direkter Absprache unter den Experten anzubieten und damit alle Ressourcen zu nutzen. Dadurch möchten wir Ihre Chancen auf Heilung der bösartigen Krebserkrankung verbessern.