Unser Konzept: Ganzheitlich. Geschützt. Genesen.

Station "Aaron T. Beck"

Die Station „Aaron T. Beck“ ist eine psychotherapeutisch ausgerichtete Einheit am Zentrum für Seelische Gesundheit Marienheide, deren Behandlungskonzepte sich an der multimodalen, biographisch-systemischen Verhaltenstherapie orientieren und vorwiegend an Menschen mit affektiven Störungen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Angsterkrankungen und Zwangsstörungen gerichtet sind.

Die Station „Aaron T. Beck“ wird seit 2005 therapeutisch von Herrn Prof. Dr. Reinhard Maß geleitet und befindet sich in ständiger Weiterentwicklung. So fließen auch Entwicklungen der „dritten Welle“ der Verhaltenstherapie (z.B. Schematherapie, Achtsamkeit) in die Behandlung ein. Das Stationsteam arbeitet interdisziplinär und besteht aus erfahrenem und hochqualifiziertem Fachpersonal.

Wir verstehen psychische Störungen vor dem Hintergrund prägender biographischer Ereignisse und in ihrer Bedeutung für die aktuellen Lebenszusammenhänge. Auf der Grundlage einer sorgfältigen Analyse der prädisponierenden, auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen der Erkrankung wird für jeden Patienten ein individuelles Programm zusammengestellt, welches auf allen für die Therapie relevanten Ebenen ansetzt. Der Behandlungsschwerpunkt liegt auf psychotherapeutischen Interventionen, der Einsatz von Psychopharmaka wird auf das notwendige Minimum beschränkt.

Unser reichhaltiges Therapieangebot umfasst unter anderem:

  • drei wöchentliche Visiten
  • zwei wöchentlichen Einzeltherapiesitzungen a´ 50 min
  • Angehörigenarbeit
  • Depressionsbewältigungs-Gruppe
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen
  • Schematherapie
  • Aromatherapie/Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Kreativgruppe
  • sexualtherapeutische Interventionen
  • Konzentrative Bewegungstherapie
  • Embodiment-Gruppe
  • Sportgruppen
  • Ergo- und Arbeitstherapie
  • Achtsamkeitsgruppe
  • Stabilisierungsgruppe
  • Persönlichkeitsstil-Gruppe
  • Ohr-Akupunktur

Bei Interesse an der Behandlung auf unserer Station kann jederzeit unter 02264 24 280 ein zeitnaher Termin für ein Vorgespräch vereinbart werden.

Unterbringung in einem 1-Bett-Zimmer (sog. Kategorie B) nach Maßgabe der folgenden Leistungsbeschreibung:

KomfortmerkmalePreis pro Berechnungstag
Sanitärzone: Separates WC, separate Dusche, besondere Größe und gehobene Ausstattung der Sanitärzone, Zusatzartikel (z. B. Bademantel, Frotteetücher, Fön)
Sonstige Ausstattung des Zimmers: Schreibtisch, Schränke, Kühlschrank, Dekoration, Farbfernseher, Radio, CD-Player, DVD-Gerät, Telefon, Telefax- und Internetanschluss
Größe und Lage: Besondere Zimmergröße
Wahl- und Zusatzverpflegung: z. B. Fruchtsäfte, Obstkorb, Nachmittagskaffee und Kuchen und eigene Speisekarte
Serviceleistungen: Täglicher Hand- und Badetuchwechsel, häufiger Bettwäschewechsel, Tageszeitung, Fernsehzeitung, Erledigung der Aufnahmeformalitäten auf dem Zimmer, erweiterter Service durch eine Servicekraft, Service für die persönliche Wäsche

 

79,31 €