"Sprache ist der Schlüssel zur Welt"
(Wilhelm von Humboldt 1767-1835)

Was ist Logopädie?

Die Logopädie ist eine medizinisch-therapeutische Disziplin, welche sich mit Menschen aller Altersklassen, die in ihrer verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt sind, beschäftigt. Das Aufgabengebiet umfasst die Prävention, Diagnose, Beratung und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie dazu im Zusammenhang stehende motorische Fähigkeiten, Atmung, Hörvermögen und Wahrnehmung.