Chefarzt
Dr. Mohammed Abusafieh
Vita und Qualifikationen
  • Studium und beruflicher Werdegang:
    • 1999-2005: Studium der Humanmedizin an der Universität Kairo
    • 2006-2007: Arzt im Praktikum im Uniklinikum Kairo
    • 2008-2014: Facharztausbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie an den orthopädischen Kliniken im Uniklinikum Marburg und im St. Marienkrankenhaus-Siegen
    • 2015-2020: Oberarzt der orthopädischen Klinik im St. Marienkrankenhaus-Siegen
    • 2017-2020: Senior-Hauptoperateur im EPZ-max St. Marienkrankenhaus-Siegen
    • 2018-2020: Sektionsleiter Arthroskopische Chirurgie St. Marienkrankenhaus-Siegen
    • Seit 2018: Lehrbeauftragter der Universität Siegen, Lebenswissenschaftliche Fakultät
    • Seit 3/2021:
      • Chefarzt des Departments Endoprothetik und Sportorthopädie im Kreiskrankenhaus Gummersbach
      • Leiter des Endoprothetikzentrums (EPZ) Oberberg
      • Leiter des MVZ Oberberg
  • Qualifikationen:
    • 2008: Approbation als Arzt
    • 2014: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    • 2016: Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    • 2016: Zusatzbezeichnung Chirotherapie / manuelle Medizin
    • 2018: Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie
    • 2021: Zertifikat Kniechirurgie der Deutschen Kniegesellschaft
  • Mitgliedschaft der Fachgesellschaften:
    • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE)
    • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC)
    • Deutsche Kniegesellschaft (DKG)
    • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Weiterbildungsbefugnis:
    • 12 Monate spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Operative Tätigkeit:
    • Primäre und Wechsel-Endoprothetik (Hüfte, Knie und Schulter)
    • Arthroskopie und rekonstruktive Gelenkchirurgie (Hüfte, Knie, Schulter und Sprunggelenk)
Oberarzt
Giovanni Pellicanó
Sekretariat
Anita Schlechtriem