Praktische Tätigkeit für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA)

Das Zentrum für Seelische Gesundheit hat mit zahlreichen Psychotherapie-Instituten Kooperationsverträge abgeschlossen, welche die Durchführung der Praktischen Tätigkeit (I und II) ermöglichen.

Die PiA sind in die jeweiligen Teams integriert. Die Mitarbeit in kollegialer Atmosphäre in einem multidisziplinären Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegepersonal, Ergotherapeuten und Sozialarbeitern vermittelt einen tiefen Einblick in alle Bereiche und Abläufe der modernen Psychiatrie mit ihren Möglichkeiten und Grenzen, ihren Chancen und Risiken. Die praktische Tätigkeit wird von einem approbierten Psychologischen Psychotherapeuten angeleitet. Auf den Stationen findet regelmäßige Supervision statt, die von erfahrenen Psychotherapeuten (Psychologen und/oder Ärzten) geleitet wird.

Nähere Informationen sowie den Link, um Ihre Bewerbung direkt hochzuladen,erhalten Sie hier.

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an folgende Mitarbeiter wenden:

Bereich „Suchtmedizin und Akutpsychiatrie“: Dipl.-Psych.Thomas Döpp
Tel: 02264-24-202
E-Mail: thomas.doepp@klinikum-oberberg.de

Bereich “Voll- und teilstationäre Psychotherapie“: Prof. Dr. Reinhard Maß
Tel: 02264-24-140
E-Mail: reinhard.mass@klinikum-oberberg.de