"Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur friedlich sterben, sondern auch bis zuletzt leben können."

CICELY SAUNDERS (1918-2005)

Was bedeutet Palliativmedizin in Waldbröl?

Die Palliativmedizin befasst sich mit der ganzheitlichen Behandlung und Versorgung von Patienten mit schwerwiegenden und fortschreitenden Erkrankungen.

Dabei soll die palliativmedizinische Betreuung ein bewusstes, selbstbestimmtes und möglichst beschwerdefreies Leben ermöglichen, wenn die zugrunde liegende Erkrankung nicht mehr heilbar ist oder nicht mehr sinnvoll behandelt werden kann.

Im Zentrum der Bemühungen steht die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Lebensqualität durch bestmögliche Linderung von belastenden und quälenden Symptomen wie beispielsweise Luftnot, Schmerzen, Übelkeit Erbrechen, Unruhe, Angst oder problematischen Wunden.

Durch eine lebensbedrohliche Erkrankung werden Patienten und Angehörige mit vielfältigen Nöten konfrontiert. Ziel der palliativmedizinischen Betreuung ist das frühzeitige Erkennen, Einschätzen und Behandeln von Problemen und Symptomen um Leiden vorzubeugen und zu lindern.

Die Palliativstation

Die Palliativstation verfügt über die Möglichkeit bis zu 10 Patienten in Einzelzimmern mit behindertengerechtem Duschbad möglichst individuell zu betreuen. Dabei wird auf die wohnliche Gestaltung viel Wert gelegt, Angehörige können in den geräumigen Zimmern jederzeit anwesend sein und auf Wunsch mit im Zimmer übernachten. Ebenfalls gibt es die kostenfreie Möglichkeit der Übernachtung in einem angegliederten Angehörigenzimmer.

Ein großzügiger Wintergarten mit Klavier bietet Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern Raum für Gespräche und gemeinsame Aktivitäten. Eine angrenzende Sitzecke mit Küche kann gerne für eigene Essenszubereitungen genutzt werden. Ebenfalls bietet ein großräumiger, lichtdurchfluteter Sommergarten mit Cabriodach die Möglichkeit des Aufenthaltes mit dem Gefühl der Weite.

Unsere gemeinsamen Ziele

Es ist für die uns anvertrauten Patienten eine umfassende Betreuung und Versorgung sichergestellt. Gemeinsam mit den Patienten und deren Angehörigen wird ein individueller Behandlungsplan, der im weiteren Verlauf überprüft und angepasst wird, erarbeitet. Die Zielsetzung der Behandlung ist das Erreichen einer bestmöglichen Lebensqualität unter Berücksichtigung der noch vorhandenen Ressourcen.