Ambulante Sprechstunde für Palliativmedizin

Unsere ambulante Sprechstunde ist ein Angebot für Patienten, die unter einer nicht heilbaren Erkrankung leiden.

Diese Sprechstunde bieten wir jeden Donnerstag von 11-12 Uhr an. Nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02291-82-1650 beraten und unterstützen wir dort Patienten und deren An- und Zugehörige.

Dadurch ist es möglich, schon frühzeitig Kontakt zur Palliativmedizin aufzunehmen und belastende Symptome zu erkennen und zu behandeln.

Unser Ziel ist es, Menschen mit einer fortgeschrittenen Erkrankung so zu unterstützen, dass sie mit möglichst hoher Lebensqualität und geringen Beschwerden zu Hause leben können.

Außerdem kann im Rahmen der palliativmedizinischen Sprechstunde rechtzeitig über palliativmedizinische Unterstützungsangebote gesprochen werden. 

 

Was können wir für Sie tun?

  • Informationen und Aufklärung über palliativmedizinische Unterstützungsangebote im ambulanten und stationären Bereich
  • Therapieempfehlungen bei Schmerzen und anderen belastenden Symptomen (Luftnot, Übelkeit, Angst, Schlafstörungen etc.)
  • Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der unheilbaren Erkrankung
  • Beratung über Möglichkeiten einer medizinischen und pflegerischen Versorgung zu Hause
  • Beratung zu Fragen bei der Erstellung von Vorsorgeinstrumenten (Palliativpass, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht)

 

 

Wie bekommen Sie einen Termin?

Die Sprechstunde findet jeden Donnerstag von 11-12 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin unter 02291-82-1650.

Oberärztin Dr. med. Inga Nilius

Fachärztin für Innere Medizin und Allgemeinmedizin,

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin und Notfallmedizin , Fachkunde Geriatrie